Innovative Mess-, Prüf- und Inspektionstechnik - Rolf Hoffmann Siegen

Ozonbehandlung

Was ist Ozon?

Ozon ist ein natürliches Gas, welches wir täglich einatmen. Es entsteht, wenn Sauerstoffmoleküle (O2) gespalten werden durch Ultraviolettstrahlung der Sonne, Blitzaktivität und Lichtbogen. Die befreiten Atome rekombinieren sich zu Dreiergruppen, um ein verwandtes Molekül des Sauerstoffs zu bilden: Ozon (O3).

Das Wort Ozon stammt vom griechischen Wort ozein ab, was so viel bedeutet wie Geruch, wegen des typischen Höhensonnen-Geruchs.

Ozon ist die Art und Weise, wie die Natur Verschmutzung aus der Atmosphäre beseitigt.

Wie funktioniert Ozon?

Ozon neigt zu Reaktionen mit anderen Substanzen, indem es das dritte Sauerstoffatom an die andere Substanz heftet und sie dabei oxidiert.

Oft hört man den Wetterbericht „Ozonbelastungen“ im Zusammenhang mit Luftverschmutzung erwähnen. Ozon kommt in Smog vor, weil gewisse Prozesse, welche Luftverschmutzung verursachen, auch Ozon produzieren. Ozon verbindet sich mit denselben Schadstoffen und neutralisiert sie, indem es sie in Wasser, Kohlendioxid, Schwefel, Stickstoff und Sauerstoff aufgliedert.
Niedrige erzeugte Ozonlevels zur Behandlung von Wasser sind äußerst effektiv, denn Ozon ist möglicherweise das stärkste Antibiotikum, Reiniger und Geruchsentferner, die der Mensch kennt. Es verdeckt nicht einfach schädliche Substanzen oder Gerüche – es reagiert mit ihnen und eliminiert sie gänzlich.

Die höchsten natürlichen Ozonpegel findet man an der Meeresküste und in Berg/Wald-Gebieten, Orte, an denen man sich automatisch erfrischt fühlt.

Die belebende Luft nach einem Gewitter ist das Resultat von Ozon, ebenso der Geruch von an der Wäscheleine getrockneter Wäsche.

Anwendungen von Ozon

Vielleicht sind Sie ein Raucher oder leben mit jemand der raucht, oder sind am Arbeitsplatz Zigarettenrauch ausgesetzt. Dies ist ein beunruhigendes Szenario, da Zigarettenrauch mehr als 3'600 Chemikalien enthält. Ozon teilt diese Chemikalien in ihre molekularen Komponenten und neutralisiert sie damit. Es kann Teer, Russ und Öl in den Lungen zerstören, Benzol, Vinylchlorid und andere Kohlenwasserstoffe.

Nachdem Ozon diese Aufgabe vollbracht hat, kehrt es zu seinem Zustand als reiner Sauerstoff zurück!

Wir warnen vor den Gefahren von in der Luft befindlichen Gasen wie z.B. Formaldehyd, Kohlenmonoxid und chemischen Stoffen, welche aus Teppichen, Tapeten und Möbeln ausdampfen.

Wenn z.B. Formaldehyd oder auch andere Schadstoffe mit Ozon in Verbindung kommt, spaltet es sich auf und wird zu Kohlendioxid, Wasser und Sauerstoff. Es lohnt sich, an diesen Effekt zu denken, wenn man Schadstoffe im Haus oder am Arbeitsplatz hat, denen man nicht ausweichen kann.

Kohlenmonoxid ist ein tödliches Gas und ist nur schwer zu ermitteln. Es verbindet sich 600 Mal schneller mit dem menschlichen Blut als Sauerstoff. Ozon macht aus Kohlenmonoxid Kohlendioxid, ein harmloses Gas.

Lösungsmittel aus frischen Anstrichen werden umgehend durch Ozon neutralisiert, ebenso wie Kochgerüche, Tiergerüche, Zigarettenrauch, der Gestank von Abfall, Mehltau, etc.

Bei der Reinigung von Luft reagiert Ozon mit Gerüchen, indem es sie zu unschädlichen einfachen Verbindungen oder Kohlendioxid oxidiert.

Es gäbe genügend Ozon in der Luft, aber all die chemischen Gase, welche durch Autos und Fabriken in die Luft ausgestoßen werden, verbrauchen es zu schnell.

Sicherlich müssten auch Sauerstoffgeneratoren dieses Defizit beheben? – Nun, Ozon ist 3'500 Mal potenter als Oxidantium als reiner Sauerstoff.

In Berggebieten finden sich hohe Konzentrationen von Ozon. Deshalb gehen Personen mit Lungenproblemen wie TB in solche Gebiete („Lungenkliniken“).

Die Wirkungsweise eines Ozongerätes ist wie folgt:

Aktiver Sauerstoff (Ozon, O) entsteht durch Zufuhr elektrischer Energie in einem Ozongenerator.

Bei der Oxidation werden Gerüche, Bakterien, Viren usw. aufgespalten und somit eliminiert.

Die verbleibenden Substanzen sind Sauerstoff, Kohlendioxid, Wasserpartikel und andere ungefährliche Gase.
 

Informationen zur Ozonbehandlung

Aktuell führen wir keine Ozonbehandlung durch